CROSSMEDIAL

crossmedial

Wir führen unterschiedliche digitale Ausdrucksformen zueinander.

 

Etwas Neues entsteht.

 

Verknüpfungen werden durch den digitalen Raum und durch die digitale Vernetzung in alle Richtungen möglich.

 

Bei unserem Seminar „VISUELLES STORYDESIGN“ leiten wir Studierende der
Philosophischen Fakultäten der Humboldt-Universität Berlin zu
CROSSMEDIALEM ARBEITEN an:

Wie werden Themen tatsächlich multimedial aufbereitet, ohne eine bloße Aneinanderreihung verschiedenster medialer Umsetzungen zu generieren.
Die Seminarergebnisse sind jedesmal eine Überraschung und bieten ein großes Spektrum an Realisierungsvarianten.

 

zeitzeugen_ws_16_17gross Visuelles_storydesign_ws_16_17_gross Berlininbewegung berlin_stadt_u_wandel blickeaufberlin

 

weitere BEISPIELE:

Ein gedruckter Faltplan mit digitalen Inhalten, die per QR-Code verknüpft sind.
Die Karte wird um den digitalen Raum erweitert.

Mit einem Klick gelangt man zu einem Beispielfilm im Netz.

 

kiezkarte

 

Go to top